Guter Draht, Du bleibst so stille
an der Ini-Dumm-Position stehn.
Bist so ruhig, und ich fuehle,
irgendwas hast Du im Sinn.
Willst nicht vorwaerts, in den Strahl rein;
ist der Background Dir etwa zu hoch?
Weisst Du, das kann ich nicht prima finden,
weisst Du was, Du schaffst mich noch.

Fahles Licht scheint auf die enge Gasse,
aus dem Fenster dort aus jenem Haus.
Expert, dort wo Du hineingegangen,
alles sieht so still und friedlich aus.
Doch da klingelt's Target-Handy,
Du trittst raus ins fahle Daemmerlicht.
Krachend faellt die Tuer ins Schlosse,
Gut' Expert, was kuemmert es Dich.

Nicht mehr still, nein, grimmig boese fluchend,
schaukelst Du den schmalen Weg entlang.
Ab und zu kommt Dir ein Haus entgegen,
ab und zu haeltst Du auch eines an.
Und Du klingelst an der Halle,
Du steckst Deine HERA-Karte rein
in den Leser, und er laesst wie alle
Tage Dich, den Target-Expert ein.

Gut' Expert, da bist Du endlich wieder,
sagt die Schicht-Crew, und sie's froh daran.
Doch Expert, Du siehst all die Probleme,
und Du faengst aufs neu zu fluchen an.
Fixt das Problem, und es klappt nicht,
ZEUS und HERA regen sich auf gut.
Lachst sie aus, wuenschst eine gute Ruhe,
loest's Problem mit ungebrochnem Mut.

Gut' Expert, nun endet Deine Reise,
gottseidank bist Du gesund zu Hause.
Legst Dein schweres Haupt in weiche Kissen
und ruhst Dich von Deiner Reise aus.
Doch der Draht muss weiter gehen,
hat noch eine lange Nacht vor sich.
Guter Draht, sehn wir uns bald schon wieder?
Guter Draht, dann kill ich Dich!

(frei nach einem bekannten Volkslied)

Gute Nacht allerseits!
Christopher